Erfahrung aus zwei Jahrzehnten

Aus der Bilanzbuchhaltung zur Hausverwaltung – eine Erfolgsgeschichte

Mit der Buchhaltung hat alles angefangen. Regina Freimuth hat sich 1995 als qualifizierte Bilanzbuchhalterin selbstständig gemacht. Schnell hat sich eine Zusammenarbeit mit Anja Spiegel – ebenfalls ausgebildete Bilanzbuchhalterin – abgezeichnet. Diese Zusammenarbeit hat sich von Anfang an bewährt, zum Vorteil unserer Kunden.

Die Hausverwaltung kam eher zufällig im Jahr 1996 dazu. Die seinerzeit erste von uns verwaltete Liegenschaft befindet sich bis heute in unserem Bestand. Nach und nach entwickelte sich das Nebengeschäft zu unserem Schwerpunkt und die Buchhaltung rückte mehr und mehr in den Hintergrund. Heute geben wir Anfragen, die die Buchhaltung betreffen, an Partner wie z.B. Steuerberater weiter. Mit der ersten Übernahme einer Verwaltung haben wir die Ausbildung für eine qualifizierte Hausverwaltung in Angriff genommen und erfolgreich absolviert. Weiterbildungen in technischen-, rechtlichen und verwaltungstechnischen Dingen sind ein Muss für alle Teammitglieder und Basis unserer Fachkompetenz.

Inzwischen haben wir einen guten Namen als versierte Hausverwaltung im Raum Langen, Dreieich und Darmstadt. So verwalten wir seit 2000 für die Stadtwerke Langen (Stadtwerke Langen Immobilien GmbH) den gesamten Wohnungsbestand.

Unsere Erfahrungen mit größeren Objekten kommen unseren Kunden zugute – denn wir sind nicht nur im kaufmännischen, sondern auch im technischen Bereich ihre qualifizierte Hausverwaltung. Bei einem Schaden erkennen wir in der Regel früh die möglichen Ursachen und können gezielt die richtigen Gegenmaßnahmen einleiten.

Mit den aktuellen Regelungen des Miet- und WEG-Rechts sind wir bestens vertraut. Entsprechende Fachseminare besuchen wir regelmäßig.